Teamworker auf Wettkämpfen Ende Mai22

Endlich wieder Wettkampfstimmung. Drei Teamworker waren erfolgreich bei Mitteldistanzen und der Berliner Crossmeisterschaft. Klaus war am 29.5.22 im Nord-Deutschland beim 4 Landen Triathlon, als Vorbereitung für die Langdistanz in Roth. Hier der Bericht. Tobias deutlich südlicher, in Östereich bei der Challenge in St Pölten. Auch als Vorbereitung für Roth inkl. tollen Bericht. Frank musste nicht …

Mountain-Challenge Bericht

Nach langen Vorbereitungen verlief unsere 20. Mountain-Challenge am 12.März 2022 erfolgreich. Die Wetterbedingungen waren optimal, kühl aber durchweg sonnig. Von den 80 Online-Gemeldeten sind zwar 15  Leute nicht erschienen, mit 10 Nachmeldungen war das Starterfeld mit 70 Aktiven jedoch diesmal gut vertreten. Nach der Wettkampfeinweisung wurde genau im 11 Uhr gestartet. Bei den Frauen dominierte …

Endspurt Mountain Challenge

Am letzten Wochenende vor unserer Mountain-Challenge am 12.3.22 haben viele fleißige Teamworker die Wettkampfstrecke kontrolliert und optimiert, “kleine” Hindernisse aus dem Weg geräumt. Alles im grünen Bereich ! Aktuell haben sich 78 Teilnehmende online angemeldet, davon eine Staffel. Die Anmeldung sollte eigentlich am 6.3.22 geschlossen werden, aber Tollense wird sie vorraussichtlich erst am “Internationalen Frauentag” …

Mountain-Challenge Update

Nach aktuellen Stand (3.3.22 um 21 Uhr) stehen noch ca. 30 Startplätze zur Verfügung, die Online-Anmeldung ist bis einschließlich Sonntag 6.3.22 möglich. Ggf. freie Plätze gibt es dann für Nachmelder am Wettkampftag von 9:30 bis 10:15 Uhr. Nach der 4. InfSchMV vom 3.3.22 entfallen für unseren Wettkampf am 12.3.22 alle Maßnahmen, d.h. kein 3G, keine …

Mountain Challenge Zwischenstand

Nachdem sich die Teilnehmerliste bei Tollense Timing füllt (am 21.1.22 sind 45 der 100 Startplätze vergeben), hier eine unverbindliche Aussage bzgl. Corona-Auflagen. Sicherlich habt ihr euch darüber bereits Gedanken gemacht. Für unseren Wettkampf im Freien wird wahrscheinlich die 3G-Regelung Anwendung finden, d.h. Geimpft, Genesen (nicht älter als 3 Monate) oder Getestet. Wir würden und sehr …

Jahresende, Jahresanfang, Mountain-Challenge

Allen Teamworkern und Freunden vorab noch ein frohes neue Jahr. Das alte Jahr wurde Anfang Dezember mit einer sehr gemütlichen Weihnachtsfeier bei Nadine und Dietrich im Garten  abgeschlossen, mit Glühwein, leckeren Grillsachen, Lagerfeuer und Gesprächen über die alte und neue Sportsaison . Bei unserem Neujahrstreffen am Waldspielplatz Schulzendorfer Strasse waren leider nur 9 Teamworker erschienen. …

Teamwork 20. Mountain-Challenge

Im Jahr 2021 konnten wir aufgrund der angespannten Infektionslage leider keine Mountain-Challenge anbieten. Obwohl die Lage gerade wieder schlecht ist,  wurden doch weitere Erfahrungen gesammelt, wie damit umzugehen ist, viele Leute sind mehrfach geimpft. Deshalb haben wir Teamworker jetzt beschlossen, den Wettkampf zum zwanzigsten Mal am Samstag den 12.03.2022 zu organisieren. Der Wettkampf wurde von …

Mountain Challenge Cross-Duathlon 2021

Liebe Sportfreunde, normalerweise würden wir seit einem Monat in den Vorbereitungen unserer Mountain Challenge 2021 stecken. Leider ist auch für uns Sportvereine und Wettkampfausrichter aktuell und mittelfristig nichts normal. Aufgrund von Planungsunsicherheiten, sehr deutlich gestiegenen Gebühren für die Waldbenutzung und in Kombination mit der stetig fallenden Teilnehmerzahl, werden wir leider keine Mountain-Challenge im März 2021 …

Crossduathlon, Berlin-Cup

Die ersten beiden Berlin-Cup Wettkämpfe im Februar wurden von den Teamworkern gut in Punkte umgewandelt. Der Sisu-Winterduathlon war  witterungsbedingt eher ein Frühling-Duathlon. Cornelia startete als einzige Teamworkerin und konnte mit einer Zeit von 2h:01min 20 Punkte von 24 sammeln. Die maximale Punktzahl erkämpften sich Matthias, Torsten und Frank. Torsten war zwar der schnellste Lauf-Teamworker (Gesamt-Laufplatz …

Bericht 19. Mountain Challenge 2020

Obwohl das Wetter am Vortag abends sehr gut und am Wettkampftag nach 8 Uhr der nächtliche Regen verschwunden war, fiel die Teilnehmerzahl am Samstag den 29. Februar leider sehr gering aus. Von den 41 Onlinemeldern waren 14 Sportler nicht erschienen, so dass mit 11 Nachmeldern nur 39 Aktive starteten. Durch den Regen war der Waldboden …